Aktuelle Informationen

 

1. Quartal 2018: Sicherheit 

 

Im ersten Quartal 2018 werden die Vorträge Schwerpunktmäßig das Thema "Sicherheit" behandeln, da dies ein ewig aktuelles Thema bleibt.
eingestellt von Dieter am 24.11.2017


Nächster Infotag: Montag, den 04. Dezember 2017


Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
Veranstaltungsort: Medienzentrum Peperdieksberg 1, 21218 Hittfeld (Schulzentrum)

Am Montag, dem 04.12.2017 findet der nächste Infotag des SCC statt. An diesem Tag wird ein Vorstandsmitglied  unseren Gästen die Inhalte und Ziele unseres Clubs erläutern und zusammen mit unserem Montagsdozenten Uwe Lahmer den Mitgliedern und Gästen für alle Fragen rund um den PC zur Verfügung stehen.

Der letzte Informationstag des SCC Seevetal war am Montag, dem 06.11.2017, der übernächste wird
am Montag, dem 08. Januar 2018 stattfinden.

Eingestellt von Dieter am 13.11.2017



 

Arnos Workshop im November 2017

 

Arnos WS

  



 

Dienstagskurs: Ab 17.10. nicht mehr im Medienzentrum

 

Der Dienstagskurs von Arno Soltau findet künftig um 10 Uhr im Dorfhaus Maschen statt, wo auch der Workshop "gemeinsames Üben" läuft. Die genaue Ortsbeschreibung steht im Schulungsplan.

eingestellt von Dieter am 01.10.2017

 


 

Schulungsplan: Der Schulungsplan bis Ende 2017

Den Schulungsplan August bis Ende 2017 findet Ihr auch hier.

Einiges ist NEU

 

Liebe SCC-Mitglieder,

nun könnt ihr euch den neuesten Schulungsplan herunterladen. Am 7. August 2017 gehts los mit einem neuen, reichhaltigen Angebot. Ich hoffe, es ist für jeden von Euch etwas dabei.

Hingewiesen sei noch auf ein paar wesentliche Änderungen:

  • Die Schulungen mit Uwe Lahmer am Montag beginnen ab dem 07.08.2017 jeweils um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr.

 

Ab dem 17. Oktober 2017 findet dieser Workshop jeweils am Dienstag um 10.00 Uhr im Dorfhaus in Maschen statt.

 

  • Der Info-Tag wurde ab November 2017 von Dienstag auf Montag, 16.00 Uhr im Medienzentrum verlegt.

Im Namen der Dozenten und des Vorstandes wünsche ich Euch allen noch viele schöne Sommertag.

Freundliche Grüße

Erika Fiedler

eingestellt am 08.07.2017 von Dieter

 

 


 

 

 

Sicherheitsprobleme:  Weltweit aktuell gefährlicher Trojaner - Gegenmaßnahmen.

 

Hallo Mitglieder,

vielleicht ist es Euch bereits aufgefallen: es gibt wieder "einen" neuen besonderen Schädling.
Es handelt sich um einen Erpressungstrojaner, der bereits in knapp 100 Ländern zugeschlagen hat.

Zitat: Insbesondere sind zahlreiche Krankenhäuser den Online-Erpressern ins Netz gegangen. In Deutschland ist die Deutsche Bahn das wohl prominenteste Opfer. In Spanien hat es unter anderem aber auch den Mobilfunkkonzern Telefónica getroffen, in Russland sind gar Behörden wie das Innenministerium von dem Angriff heimgesucht worden.

Um zu überprüfen, ob ihr auch potenziell gefährdet seid, geht bitte in die "Liste der installierten Updates" und prüft, ob ihr das Update Nummer KB4013418 vom ca. 14.03.2017 installiert bekommen habt.
Wenn nicht, findet ihr auf der unten per Link anzeigten Seit den Download für die entsprechende 32- bzw. 64-Bit Version für Windows 10.
Für ältere Windows-Versionen hat Microsoft auch Downloads bereitgestellt, sogar als Ausnahme für Windows XP und Vista. Dies sollte die Gefährlichkeit dieses Schädlings verdeutlichen!!!
Ich gehe aber bei Vereinsmitgliedern davon aus, dass ihr inzwischen auf dem neuesten stand seid, oder ;-)?
Bitte installiert dieses Update für Eure eigene Sicherheit, wenn es noch nicht installiert ist.
Viele Grüße und noch eine schöne Zeit wünscht Euch Euer

Uwe Lahmer



https://www.windows-faq.de/2017/03/14/update-kb4013418-und-kb4013419-fuer-windows-10-anniversary-erschienen/

 

 

eingestellt von Dieter am 15.05.2017 

 


 

 

Sicherheitsprobleme:  Beispiel einer aktuellen Phishingmail

 

Auch, wenn wir nicht täglich darauf hinweisen: Nach wie vor schlafen die Gangster nicht.

Was wollen die Absender einer Phishingmail erreichen?  Euer Bestes. Euer Geld.

Wie machen sie das? Ihr erhaltet eine Mail mit einem Link, wo Ihr geheime Daten eingeben sollt. (Datenfischen)

Woran erkennt man eine Phishing-Mail? An einem Text mit Drohungen der Euch sehr neugierig macht und einen Link enthält, der natürlich NICHT zu dem genannten Absender führt.

Wie reagiert man richtig? Keinesfalls auf den Link in der Mail klicken.
Mail sofort aus dem Posteingang löschen.
Mail anschließend auch aus dem Paperkorb löschen.

 

 

(Hier will Dieter noch das Beispiel einer Phishingmail einstellen, die er am 12.05.2017 erhalten hat)

 

 

 

 

 

 


 


 

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Sicherheitsprobleme:  Mail vom 15.03.2017

 

Uwe hat am Mittwoch, dem 15.03.2017 um 23 Uhr wieder eine Mail mit wichtigen Sicherheitsinfos an alle Mitglieder geschrieben. Bitte beachten.

Eingestellt von Dieter am 16.03.2017


 

 


 

Unterricht: Dienstags Dozentenwechsel

 

Da unser Dozent Martin Krohn zum Ende des Kalenderjahres gekündigt hat, wird der Dienstagskurs ab Januar 2017 von Arno Soltau durchgeführt. Er wird dienstags einen Workshop anbieten, dessen genaue Themen dicht an die Wünsche der Teilnehmer angepasst und von Woche zu Woche auf dieser Homepage veröffentlicht werden. Ähnlich wie beim "Workshop Internet" wird im Schulungsplan nur die Grobstruktur der Themen stehen.
Eingestellt von Dieter am 20.11.2016

 


 

 

 


 

10 Jahre

 

Senioren Computer Club Seevetal

 

 

 

Grußworte des ersten Vorsitzenden zum Jubiläum

 

 

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

 

der SCC feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wollen wir mit einigen besonderen Veranstaltungen würdigen.

Aus diesem Grunde soll am 6. Sep. 2016 ab 16 Uhr eine "offene Daddelrunde" als Extra-Daddelrunde im Medienzentrum Hittfeld, Peperdieksberg 1, stattfinden. Hier sollen Interessenten die Möglichkeit haben, sich darüber zu informieren, wer der SCC ist und was er für seine Mitglieder leisten kann. Es wäre schön, wenn sich viele Mitglieder als "Daddler" am 6. Sep. im Medienzentrum einfinden würden. Als Tutor wird Arno Soltau und als Dozent Martin Krohn anwesend sein. Dazu kommen werden die Vorstandsmitglieder Wolf-Rüdiger Schulz und Gudrun Wresz. Der 2. Vorsitzende Winfried Meyer wird die Veranstaltung eröffnen und leiten. Karin von Faber wird in der Presse auf diesen Jubiläumstermin aufmerksam machen. Im November soll ein zweiter Jubiläumstermin stattfinden.

Am Dienstag, 1. Nov. 2016 ist ein Vortrag zum Thema "Cyberkriminalität und Opferschutz" vorgesehen. Dieser Vortrag wird vom "Weißen Ring" in Zusammenarbeit mit der Polizei ebenfalls um 16 Uhr im Medienzentrum Hittfeld durchgeführt. Auch auf diese Veranstaltung wird in der Presse aufmerksam gemacht werden. Die Mitgliederinnen und Mitglieder sind zu diesen Veranstaltungen herzlich eingeladen.


Ich hoffe auf eine breite Beteiligung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen


Manfred Grudda
1. Vorsitzender SCC Seevetal e. V.

 


 

Sonderveranstaltungen

 

Vor 10 Jahren wurde der Senioren Computer Club Seevetal e.V. gegründet.

Aus diesem Anlass werden 2 Sonderveranstaltungn im Medienzentrum in Hittfeld stattfinden.

 

06. September 2016 16 Uhr: Öffentliche Übungsrunde

 

An diesem Tag wird in der Praxis gezeigt, wie in den wöchentlichen Übungsrunden den Mitgliedern bei Computerproblemen an deren eigenen Geräten geholfen wird.

Da dieses im Rahmen unseres Infotages geschieht, wird gleichzeitig auf die sonstigen Aktivitäten im SCC hingewiesen.

 


 

Infotag: Der nächste Infotag ist am Dienstag, dem 06. September 2016

 

Sonderthema: Übungsrunde

Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
Veranstaltungsort: Medienzentrum Peperdieksberg 1, 21218 Hittfeld (Schulzentrum)

 

Am 06.09.2016 findet der nächste Infotag des SCC statt. An diesem Tag wird unser Vorstandsmitglied Winfried Meyer unseren Gästen die Inhalte und Ziele unseres Clubs erläutern und zusammen mit unserem Dienstags-Dozenten Martin Krohn für alle Fragen rund um den PC zur Verfügung stehen. Gleichzeitig wird im Medienzentrum gezeigt, wie auf unseren wöchentlichen Übungsveranstaltungen unseren Mitgliedern bei deren Problemen an ihren eigenen Geräten geholfen wird. An diesem Tag steht diese Runde auch unseren Gästen zur Verfügung, die ihre eigenen Geräte mitbringen können.

Der letzte Informationstag des SCC Seevetal war am Dienstag, dem 07.06.2016, der übernächste wird am 01.11.2016 voraussichtlich mit einem Vortrag zum Thema "Cyberkriminalität" stattfinden.

Eingestellt von Dieter am 10.08.2016

 


 

 

Upgrade auf Windows 10: Ab 29. Juli 2016 kostet es Geld

Auch wenn der SCC wie die Schulkinder in unserem Bundesland, jetzt Ferien hat und die Kurse erst wieder am Montag, dem 08.08.2016 um 16 Uhr beginnen, so dreht die Welt sich doch weiter. Microsoft bleibt bei seinen bisherigen Ankündigungen und bietet das Upgrate auf Windows 10 nur noch bis zum 29.Juli kostenfrei an. Im Internet gibt es dazu jede Menge Informationen.

z.B auf dieser Seite:

http://www.t-online.de/computer/software/id_78250926/lohnt-sich-das-upgrade-auf-windows-10-diskutieren-sie-mit-.html

Wer diese kostenfreie Upgademöglichkeit noch nicht genutzt hat, hat jetzt noch eine kostenlose Chance.

eingestellt von Dieter am 29.06.2016



 

Übungsrunde: Jetzt mit Computer - Fachmann

 

Da Gunter und Dieter keine Computerexperten sind, hat der SCC fachmannische Verstärkung gesucht und gefunden.Wir freuen uns, dass wir Herrn Arno Soltau dafür engagieren konnten, künftig als Computerfachmann an der Übungsrunde teilzunehmen. Damit ist der SCC künftig auch in dieser Veranstaltung kompetent aufgestellt. Wir weisen aber erneut ausdrücklich darauf hin, dass es zwingend erforderlich ist, dass die Teilnehmer an der Übungsrunde eine ausreichend aktuelle komplette System- und Datensicherung auf einer externen Festplatte zu Hause haben müssen.

Eingestellt von Dieter am 19.04.2016

 


 

Datensicherung: Einstellungen für TrueImage 2015 und 2016

 

Für die Programme Acronis TrueImage 2015 und 2016 können SCC-Mitglieder bei Dieter eine Zusammenstellung der Einstellungen konzentriert auf einem Blatt DIN A4 bekommen. Wie jedes SCC-Mitglied jedes andere per Mail erreichen kann, ist weiter unten unter dieser Rubrik zu lesen.

Eingestellt von Dieter am 06.12.2015

 


 

Computersicherheit: Angriffe nehmen weiter zu

 

Glaubt nicht, dass dieses Problem kleiner geworden ist oder kleiner wird, nur weil wir hier keine entsprechenden Meldungen mehr eingestellt haben. Es wäre bei Weitem zu viel, wenn wir von allen sicherheitsrelevanten Erlebnissen unserer Mitglieder hier berichten würden.  Die weiter unten dargestellten Fälle sind nur Beispiele. Derzeit sind vor allem gefälschte Mails des Finanzamtes, der Lufthansa, aller Banken und Kreditkartenfirmen und der Deutschen Bahn "modern". Mit gestohlenen Kreditkarten wird bei EBAY eingekauft, und besonders fiese Trojaner sperren den PC und fordern bis zu 500 € "Lösegeld".

Seid also auf solche Angriffe gefasst, öffnet weder Links noch Anlagen und löscht solche oder ähnliche Mails sofort.
Lasst Euch nicht hereinlegen. Diese Betrugsversuche nehmen stark zu.

Eingestellt  am 09.06.2015 von Dieter ergänzt am 11.11..2015


 

Windows 10: Kostenfreie Upgrades

 

Noch in diesem Jahr wird ein großer Teil der Nutzer die Möglichkeit haben, kostenfrei das Betriebssystem auf Windows 10 aufzurüsten:
Hier eine Info dazu aus dem Internet: http://www.allround-pc.com/news/2015/microsoft-fuer-wen-windows-10-kostenlos-wird

Demnach wird Windows 10 für alle Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 kostenlos als Upgrade erhältlich sein, wenn ein Jahr nach der Veröffentlichung von Windows 10 auf die neuste Windows-Version gewechselt wird. Das Angebot gilt ausschließlich für Privatanwender. Firmenkunden müssen in jedem Fall eine Lizenz beim Wechsel auf Windows 10 erwerben. Den neuesten Informationen zur Folge ist das kostenlose Upgrade jedoch an ein paar Bedingungen geknüpft. So müssen Nutzer von Windows 7 mindestens das Service Pack 1 installiert haben, um an der Aktion teilzunehmen. Nutzer von Windows 8 müssen unterdessen zuerst auf Windows 8.1 upgraden, um danach den Schritt zu Windows 10 gehen zu können. Beide Updates/Upgrades sind zwar kostenlos, für den Kunden jedoch mit extra Aufwand verbunden.

Windows 10 wird am 29. Juli 2015 auf den Markt kommen. Wir raten unerfahrenen Mitgliedern, das Upgrade erst nach den diesjährigen Sommerferien durchzuführen, um die ersten  Erfahrungen abzuwarten. Da Microsoft für Oktober das erste umpfangreiche Servicepaket angekündigt hat, ist im aktuellen Schulungsplan ist dieses Thema ab 02. November vorgesehen.

Außerdem sollte natürlich auf jeden Fall vor der Umstellung eine komplette Datensicherung auf eine externe Festplatte gemacht worden sein.

Eingestellt am 01.04.2015 von Dieter; ergänzt am 09.06.2015 sowie am 12.08.2015

 



 

Langfristiges: Nachfolgende

 

Themen  bleiben auch

 

weiterhin längerfristig

 

aktuell

 

 

 

 Computersicherheit

 

Microsoft warnt vor einem Banking-Trojaner

 

Wer in diesen Tagen eine E-Mail seiner Bank oder von PayPal im Postfach vorfindet, sollte genau hinschauen: Wie Microsoft in einem aktuellen Blogeintrag berichtet, soll derzeit ein Trojaner namens " Trojan:Win32/Emotet.C" sein Unwesen treiben, der speziell deutschsprachige Nutzer im Visier hat. So sollen  allein in den vergangenen 30 Tagen 44 Prozent der befallenen Systeme aus Deutschland stammen, gefolgt von Österreich mit rund 12 Prozent und der Schweiz mit 4 Prozent. Die Malware verbreitet sich über Spam-Mails, die Links zum Trojaner enthalten.

Damit Nutzer beim Download der verlinkten Datei nicht misstrauisch werden, ist der Trojaner als harmlose PDF-Datei getarnt. Zudem verwenden die Cyberkriminellen sehr lange Dateinamen, um die EXE-Endung der Datei zu verstecken. Einmal installiert überwacht die Malware den Netzwerkverkehr des Systems, um die Zugangsdaten für Online-Banking abzugreifen, sobald sich ein Nutzer anmeldet. Darüber hinaus hat es die Malware auch auf Passwörter und Login-Daten von Mail-Accounts und Chat-Tools abgesehen.
 
Alle erbeuteten Informationen landen auf den Servern der Cyberkriminellen, die mit den gestohlenen Adressen und Kontakten weitere Spam-Mails aussenden. Dabei soll das Spam-Modul "Spammer:Win32/Cetsiol.A" zum Einsatz kommen, wodurch die versendeten Mails nur schwer als Spam zu identifizieren sind - klassische Anti-Spam-Technologien wie Callback Verification wird dabei umgangen, da es sich um korrumpierte Mail-Accounts handelt.
 
Nutzer sollten daher stets aktuelle Antiviren-Software auf ihrem System verwenden und E-Mails mit dem nötigen Misstrauen handhaben.

 


 

__________________________________________

 

Mittwochs-Klönschnack: Auch während der Ferien im Nostalgie-Cafe

 Auch in der Ferienzeit wird immer wieder gerne geklönt. Das eine oder andere Problemchen haben wir in den letzten Wochen im Gespräch  gelöst. Und ein Bierchen oder Kaffee und Kuchen helfen auch beim Lernen. Kostenfreier Internetzugang ist im Nostalgie-Café möglich.

 

 Computersicherheit:geschehen am 04.11.14 Phishingangriffe über die SCC Mailadresse

Folgende betrügerische Email erhielt ein Vorstandsmitglied über seine SCC-Email-Adresse 

Lieber Google Play Client

Ungewöhnliche Kontobewegungen haben es notwendig gemacht Ihr Konto einzugrenzen bis zusätzliche Informationen zur Überprüfung gesammelt werden.

Zur Zeit haben Sie nur begrenzten Zugang zu Ihrem Google Play Konto. Wir bitten Sie daher die von uns angeforderten Kontodaten zu enrneuern.

Bitte hier klicken 

Danke,
Google Play.
© 2014 ID-9vxlnwv4xdqs.vipersforum.com

Seid also auf solche Angriffe gefasst, öffnet weder Links noch Anlagen und löscht solche oder ähnliche Mails sofort.
Lasst Euch nicht hereinlegen. Diese Betrugsversuche nehmen stark zu.

 

 

Computersicherheit: Geschehen am 28.05.2014:Phishingangriff auf ein Mitglied

Immer häufiger werden auch unsere Mitglieder von kriminellen angegriffen: Am 28.05.2014 während der Übungsrunde in Maschen erhielt ein Mitglied eine Email mit seinem eigenen Absender, einer echt aussehenden Seite der Postbank sowie der Aufforderung auf einen Link zu klicken.

Natürlich haben wir diese Mail sofort sowohl aus dem Posteingang als auch aus dem Papierkorb gelöscht.

Seid also auf solche Angriffe gefasst und lasst Euch nicht hereinlegen. Sie nehmen stark zu.

 


 

E-Mail-Verkehr zwischen den Mitgliedern

 

Jedes Vereinsmitglied Hat eine eMail-Adresse nach dem Muster:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ihr könnt also jedes euch bekannte Mitglied erreichen. Die Mail wird automatisch an die vorhandene eMail-Adresse weitergeleitet.

Wer seine SCC-Adresse als vollwertiges Postfach (POP3) nutzen möchte, wendet sich bitte an

Winfried Meyer oder Norman Merten

 


 

InfoTag im Medienzentrum

 

Hand aufs Herz: Irgendwelche Probleme hat man mit dem Computer eigentlich immer. Oder gehörst Du zu den technisch Hochbegabten, die einfach alles  richtig machen? Okay, in diesem Fall herzliche Glückwünsche!

Für alle anderen gibt’s  jetzt den SCC-Info-Tag. Seit November 2012 an haben wir

jeden ersten Dienstag des Monats ab 16.00 Uhr sind 1,5 offene Beratungsstunden für Computer-Interessierte eingeplant.

Gäste sind herzlich willkommen. Man braucht also kein Clubmitglied zu sein. Diese Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Ein Lehrer und ein Mitglied des Vorstands sind präsent, um Fragen zu beantworten.

Laptop, falls vorhanden, kann mitgebracht werden, PCs stehen zur Verfügung.

 

Wo findet die Beratung statt?

Im Schulzentrum Hittfeld - Medienzentrum


 


 

Durchfahrtverbot zum Medienzentrum

 

Seit heute (29.11.2011) ist ein werktägliches Durchfahrtverbot in der Zeit von 12.00 bis 15.00 Uhr zum Schulzentrum (Medienzentrum /  Gymnasium) eingerichtet worden.

 

Parken darf man in der Zeit von 12.00 bis 15.00 Uhr nur auf dem Schwimmbad-parkplatz. Der Durchgang zum Medienzentrum ist über die Rückseite der Realschule möglich!

 


 

 ENDE