Hinweise zum Ablauf und Organisation an und um unsere Schulungsorte

 

Montags finden die Schulungen im TREFFPUNKT, in der Burg Seevetal,

21218 Seevetal Hittfeld statt.

     

 

 

Das Dorfhaus in Maschen findet Ihr links neben dem Rewe-Markt, Schulstraße 55. 

   

Der Kurs am Mittwoch soll nicht wie die üblichen Kurse ablaufen. Vielmehr wird es ein Workshop sein, bei dem die Fragen der Teilnehmer zu einem Thema und darüber hinaus an erster Stelle stehen. Die Treffen am Mittwoch dienen dazu, ein gutes allgemeines Verständnis für den Umgang mit dem PC zu erlangen, wobei immer wieder auf Gefahren hingewiesen wird, aber auch auf die Möglichkeiten, wie man die Sicherheit im PC und vor dem PC erhöhen kann.

"Uwes Workshop" von 9:30 bis 11:00 Uhr.

 

„Gemeinsames Üben am eigenen Notebook, Tablet, Smartphone". Mittwochs von 11.15 bis 13.15 Uhr 


Im Gegensatz zu den Schulungen ist es in diesem Workshop nicht vorgesehen, dass alle Teilnehmer dieselben Übungen machen. Jeder Teilnehmer übt an seinem Gerät das, was er lernen möchte. Dieter Green leitet als Tutor diesen Workshop. Gunter Wriedt und Egon Bulss stehen ehrenamtlich als erfahrene Clubmitglieder helfend zur Seite. Dringend empfohlen wird, vor Teilnahme an dieser Übungsrunde, zuhause eine komplette Systemsicherung (Betriebssystem und Daten) auf einem externen Medium zu machen. Diese sollte möglichst nicht älter als eine Woche sein. Wie das gemacht wird, kann man auch auf diesem Workshop lernen.

 

 

 

(Der Verein, Senioren Computer Club-Seevetal e. V. (SCC-Seevetal) oder von ihm Beauftragte haften für Schäden, die sie in Erfüllung ihrer Tätigkeit verursachen, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.)

 


Pause für die SSC-Schulungen: In den großen Schulferien Niedersachsen.